Quantcast
EM
Exposure Management.

Marktrisikomanagement für Industrie und Handel.

Information zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet.
OK
INFO
Ich möchte in Exposure Management investieren
Exposure Management
Karin
Exposure Management ist offen für Investoren und Partner. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, treten Sie mit uns in Kontakt!
Senden
Schließen
Kontakt
Exposure Management
Karin
Fragen zu Schwerpunktthemen oder Terminvereinbarungen? Ich melde mich in Kürze bei Ihnen.
Senden
Schließen
v
de
NO-de-
1
Service Überblick

Sanierungsberatung


Due Diligence, Fortführungsprognose, Kennzahlensystem

Dienstleistungen für Sanierer und Restrukturierer

  • Wie abhängig ist das Unternehmen von exogenen Marktfaktoren?

    Wir erstellen ein Risikoprofil des Sanierungsfalls.

  • Ist eine Fortbestandsprognose aus Exposure Sicht positiv zu bewerten?

    Wir beurteilen die aktuelle Position anhand der Einkaufs-/Verkaufs- und Finanzverträge.

  • Wie kann die Marktexposure für eine Fortführung aktiv genutzt werden?

    Wir unterstützen bei der Erstellung eines Weiterführungskonzepts.

Sanierungsberatung

Dienstleistungsprogramm für Sanierer.

Die Marktabhängigkeit von Unternehmen ist ein zentrales Thema, mit dem sich auch Sanierer beschäftigen müssen.

Dienstleitungen für Sanierer und Restrukturierer.
Anwendung von Exposure Management im Sanierungsfall.

Die Marktabhängigkeit und der Marktergebnisbeitrag sind hochrelevante Elemente im Sanierungsfall. Verträge, Preisfixierungsmodalitäten, Zahlungshorizonte und die allgemeine Marktposition als wichtige Ergebnislieferanten. Wir bieten zwei Projekttypen für die Sanierungsberatung an: EXPOSURE PROFILING PROJEKT, EXPOSURE STRATEGIE PROJEKT.

Exposure Profiling - Fortbestandsprognose

Projekt zur Feststellung der Markt Exposure des Unternehmens und zur Beurteilung der damit verbundenen Tragfähigkeit des Geschäftsmodells.

Exposure Profiling Basis.

Analyse der Einzelrisikopositionen und des Gesamtrisikos. Hauptfokus auf Rohstoffe, Halbfertigprodukte und Währungen. Workshops mit Ein- und Verkauf, Finanz, Controlling, Logistik und Unternehmensführung. Berücksichtigung der Preisfixierungsmodalitäten und Zahlungshorizonte aus Beschaffung und Vertrieb. Ableitung von Vorschlägen für Risiko- und Valuemanagement.

Exposure Stress Test.

Erstellung eines Exposure Profils in Zusammenarbeit mit Ein- und Verkauf, Finanz und Geschäftsführung. Verknüpfung von Exposure Profil und Marktdaten. Konzeption von Szenarios für Extremsituationen und auf Basis von Prognosetools. Projektion der Ergebnisbeiträge aus der Unternehmensexposure. Bewertung der Ergebnisse und Vorschlag von Defensiv- strategien.

Exposure Strategie - Fortführungskonzept

Ableitung von strategischen Maßnahmen zur Nutzung der Exposure Situation, Ein- und Verkaufsoptimierung etc..

Potenzial Analyse.

Prüfung von +40 Potenzialfaktoren mit Bezug auf Exposure Profil. Gespräche mit Einkauf, Verkauf und Finanzabteilung und Analyse der wichtigsten Verträge. Erstellung eines Exposure Profils. Quantifizierung möglicher Einsparungs- und Ertragspotenziale. Zusammenstellung eines Maßnahmenkatalogs.

Strategieberatung.

Exposure Management als integraler Bestandteil der Geschäftspolitik. Adaptierung und Konzeption eines tragfähigen Geschäftsmodells. Adaptierung Zusammenspiel Einkauf/Verkauf/Finanz. Aufsetzen einer Reporting Infrastruktur. Management Advisory.bei Markt Exposure relevanten Themen. Optimierung Exposure/Liquidität/Cashflows/Steuerbasis.

Einzelbewertungen

Zusammenfassung von Bewertungsmodellen in den Bereichen Preismodelle, Zahlungsziele, Verträge, Marktrisiko, Sensitivitäten, Preiselastizitäten etc..

Bewertung Preismodelle Einkauf/Verkauf.

Szenariorechnung Zahlungsziele Einkauf/Verkauf.

Vertragsgegenüberstellung Einkauf/Verkauf.

Berechnung und Darstellung von Risikokennzahlen.

Kalkulation von Ergebnissensitivitäten gegenüber einzelnen Märkten.

Preiselastizitäten zwischen Einkauf und Verkauf.

Linienprognose für den Fortbestand.

Linienprognose für Finanzierer.

Risikoreporting für Finanzierer.

Kontakt
Exposure Management
Karin
Fragen zu Schwerpunktthemen oder Terminvereinbarungen? Ich melde mich in Kürze bei Ihnen.
Senden
Schließen
(siehe AGBs)

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse) sowie die damit in Verbindung stehenden Daten zur persönlichen Kontaktaufnahme per Post, elektronischer Post und Telefon für folgende Zwecke verarbeitet und verwendet werden dürfen: Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Angebote, Newsletter, Veranstaltungen, Marktforschungs- und Qualitätssicherungs- und Verbesserungszwecke sowie Erinnerung an wichtige Termine. Über Speicherart und Speicherort der Daten wird jederzeit über den Office-Kontakt (office@exposure-management.com) Auskunft erteilt. Die vorliegende Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit schriftlich (Kratochwjlestraße 12, Turm 2, Top 51, 1220 Wien, Österreich) oder per E-Mail (office@exposure-management.com) mit Wirkung für zukünftige Verarbeitungen widerrufen werden. Sowohl die Einwilligungserklärung als auch ein allfälliger Widerruf gelten für den Datenverbund der Marken der SPARC Performance Concepts GmbH.

Mehr erfahren über Exposure Management - Marktrisikomanagement für Industrie und Handel. Die Anmeldung zum Newsletter kann unter Angabe der eMail-Adresse jederzeit per E-Mail (office@exposure-management.com) mit Wirkung für zukünftige Verarbeitungen widerrufen werden.