Quantcast
EM
Exposure Management.

Marktrisikomanagement für Industrie und Handel.

Information zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet.
OK
INFO
Ich möchte in Exposure Management investieren
Exposure Management
Karin
Exposure Management ist offen für Investoren und Partner. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, treten Sie mit uns in Kontakt!
Senden
Schließen
Kontakt
Exposure Management
Karin
Fragen zu Schwerpunktthemen oder Terminvereinbarungen? Ich melde mich in Kürze bei Ihnen.
Senden
Schließen
v
de
NO-de-
1
Service Überblick

Management Informations System


Echtzeit Information, Frühwarnsystem, regulatives Reporting

Management Informations System

  • Kennen Sie die Exposure Position Ihres Unternehmens?

    Installation eines zeitnahen Exposurereportings.

  • Wie hoch ist der Marktergebnisbeitrag meines Unternehmens?

    Quantifizierung des Marktergebnisbeitrags.

  • Welchen Einfluss haben exogene Marktfaktoren auf das Betriebsergebnis?

    Sensitivitätsanalyse zur Darstellung des Markteinflusses.

  • Welche Rohstoffpreise haben Auswirkung auf mein Margenniveau?

    Risikomatrix zur Darstellung von Preisabhängigkeiten.

  • Wie kann ich das Betriebsergebnis meines Unternehmens prognostizieren?

    Ergebnisprognose durch Exposure Modell des Unternehmens.

  • Wie kann ich mich vor ungewollten Markteinflüssen besser schützen?

    Frühwarnsystem zum rechtzeitigen Aufzeigen gefährlicher Situationen.

Management Informations System

Erfassung der Markt Exposure transparent, übersichtlich und zeitnah.

Echtzeit Exposure Reporting und MIS. Aktuelle Markt Exposure, Marktergebnisrechnung, Risikokennzahlen, Ergebnisprognose, Szenariorechnung, Frühwarnsystem, historische Datenanalyse.

Information als Basis für eine effektive Unternehmenssteuerung.

Exposure Reporting und Exposure MIS.

Kennen Sie Ihre Markt Exposure? Wieviel trägt das Marktergebnis zum Unternehmenserfolg bei? Wir machen Ihre Markt Exposure sichtbar und implementieren ein Exposure MIS. Erfassung von Verträgen und Preismodellen. Rohstoffe, Währungen, Zinsen. Zusammenführung in ein zentrales Exposure MIS. Long-/Short-Modell, VaR-basiert.

Risiko Reporting

Kennzahlenanalyse, quantitative Verfahren, Ergebnissensitivität.

Long-/Short Modell, Risikokennzahlen.

Zusammen mit Ihnen bauen wir ein Informationssystem auf, das Ihre Marktexponiertheit erfasst und dem Management die Information liefert, um das Marktergebnis des Unternehmens erfolgreich zu steuern. Hierzu erfassen wir alle/eine definierte Auswahl mit Preiselementen versehenen Komponenten eines Unternehmens - daher alle relevanten Verträge und Preismodelle aus Einkauf, Verkauf und Finanz. Mit den daraus gewonnenen Informationen befüllen wir unser Exposure Toolset, das im Kern auf einem Long/Short Exposuremodell der marktabhängigen Komponenten des Unternehmens fußt. Mit den rund 30 Modulen dieser Werkzeugsammlung ist es möglich, die aktuelle Exposure Situation in verschiedenen Bereichen, wie Rohstoffen, Währungen, Zinsen etc. zeitnah darzustellen und darüber hinaus auch Prognosen und Simulationen für die damit verknüpfte Marktergebnisentwicklung durchzuführen. Zusätzlich schützt das integrierte Frühwarnsystem vor Überraschungen des Marktes und ungewollten Veränderungen in der Exposurezusammensetzung (zB Einkauf beschafft viel mehr, als im Vertrieb verlangt wird).

Exposure Reporting

Zusammengefasste Sicht auf Unternehmensexposure.

Regelmäßiges Reporting der Exposure Position.

Unser Exposure Reporting umfasst eine Vielzahl an Auswertungen rund um das Thema Exposure Management. Diese Auswertungen können in einem Reportingmandat kombiniert werden und liefern Echtzeitdaten zu Ihrer Unternehmens Exposure. Die zentralen Elemente sind hier Exposure Matrix, Exposure Profil, Exposure Buch, Exposure/Ergebnis Sensitivität, Exposure Abhängigkeitsanalyse, Korrelationsanalyse, Historische Datenanalyse,

Management Informations System

Lösung zur Darstellung, Prognose und Bewertung der Unternehmensexposure.

Standardlösung zur Risikosteuerung.

Unser MIS erweitert das Exposure Reporting um Elemente zur Exposure Analyse. So kann beispielsweise über das Szenariomoldul jederzeit eine WasWäreWenn Rechnung mit Variation der Einkauf/Verkaufsmengen, der Marktpreise und der Budgetjahrentwicklung durchgeführt werden. Über das Prognosemodul ist es möglich, durch aktuelle Markt- und Terminpreise auf den Marktergebnisbeitrag Ihres Unternehmens zu schließen. Das angekoppelte Frühwarnsystem schützt Sie vor bösen Überraschungen oder kann als Steuerungswerkzeug für Einkauf und Verkauf dienen.

Das Exposure MIS der SPARC Exposure Solutions.

Exposure Management MIS

Ertragsprognose

Prognose der Marktergebnisentwicklung.

Vorhersage und Berechnung des Marktergebnisbeitrags.

Sowohl das Management, wie auch für Investoren ist eine fundierte Ergebnisprognose von immenser Wichtigkeit. Unser Prognosemodul stütz sich auf zwei Methoden: Erstens werden Marktpreise, der aktuelle Exposurestand und die Planrechnung für eine Weiterrechnung in die Zukunft herangezogen. Zweitens verknüpfen wir Terminpreise, aktuelle Marktdaten, historische Volatilitäten und Preisverläufe und Simulationsmodelle mit den geplanten oder historisch vorgegebenen Exposuremengen. Ergebnis ist eine Zielprognose für den Marktergebnisbeitrag Ihres Unternehmens inklusive Abweichungswahrscheinlichkeit und Treffergenauigkeitsanalyse.

Szenariorechnung

Darstellung der Marktexposure in Extremsituationen.

Simulation der Risikoentwicklung.

Unser Szenariorechnungsmodul erweitert das Exposure Reporting um Variationsmöglichkeiten bei Mengen und Preisen. So kann zB für ein Budgetjahr die Einkauf/Verkaufsauftragskurve nach belieben variiert werden und gleichzeitig auch die damit zusammenhängenden Marktpreise verändert werden. Das Szenariomodul ist ein flexibles Werkzeug, um der Unternehmensleitung bei der Jahresplanung und bei der Definition von Notfallplänen zu unterstützen.

Frühwarnsystem

Keine bösen Überraschungen.

Triggerbasiertes Pre Warning System.

Durch das integrierte Frühwarnsystem, ist es möglich, rechtzeitig von Exposure- oder Preisänderungen oder Trendumschwüngen zu erfahren. Jede Zahl – ob Nominalposition, Marktpreis, Exposure Gesamtposition oder aber eine der zahlreichen Risikokennzahlen kann mit einem Trigger versehen werden, der bei absoluten oder relativen Zahlenveränderungen oder bei verlassen vordefinierter Bandbreiten, Alarm schlägt.

Verträge, Märkte, Exposure.

  • Relative Veränderungen

    .
  • Absolute Veränderungen

    .
  • Bandbreiten

    .
  • Hedgegrad

    .
  • Marktpreise

    .
  • Einkaufs-/Verkaufspositionen

    .
  • Risikokennzahlen

    .

Historische Datenanalyse

Rückgriff auf Entwicklung von Exposureposition und historische Marktdaten.

Big Data und Datenanalyse.

Mittels der historischen Datenanalyse haben Sie Zugriff auf historisches Zahlenmaterial in Bezug auf Preise, Ein- und Verkaufsmengen, Vertragsmodelle, Exposureentwicklung etc. Durch Datenanalyse und Vergleichsanstellung können Sie aus historischen Entwicklungen lernen und so aktuelle Problemstellungen besser bewältigen.

Marktdaten Monitoring

Beobachtung relevanter Märkte.

Marktdatenbericht.

Zusätzlich zum Exposure Reporting bieten wir auch ein Marktdatenmonitoring an, dass auf Ihr Unternehmen zugeschnitten Marktdaten, wie Preise, Volatilitäten, Terminstrukturen, Korrelationen, Preisober- und Untergrenzen, fundamentale Faktoren, charttechnische Darstellungen, Parameteranalysen etc., zusammenfasst und in einem regelmäßigen Reportingpaket verpackt.

Kontakt
Exposure Management
Karin
Fragen zu Schwerpunktthemen oder Terminvereinbarungen? Ich melde mich in Kürze bei Ihnen.
Senden
Schließen
(siehe AGBs)

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse) sowie die damit in Verbindung stehenden Daten zur persönlichen Kontaktaufnahme per Post, elektronischer Post und Telefon für folgende Zwecke verarbeitet und verwendet werden dürfen: Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Angebote, Newsletter, Veranstaltungen, Marktforschungs- und Qualitätssicherungs- und Verbesserungszwecke sowie Erinnerung an wichtige Termine. Über Speicherart und Speicherort der Daten wird jederzeit über den Office-Kontakt (office@exposure-management.com) Auskunft erteilt. Die vorliegende Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit schriftlich (Kratochwjlestraße 12, Turm 2, Top 51, 1220 Wien, Österreich) oder per E-Mail (office@exposure-management.com) mit Wirkung für zukünftige Verarbeitungen widerrufen werden. Sowohl die Einwilligungserklärung als auch ein allfälliger Widerruf gelten für den Datenverbund der Marken der SPARC Performance Concepts GmbH.

Mehr erfahren über Exposure Management - Marktrisikomanagement für Industrie und Handel. Die Anmeldung zum Newsletter kann unter Angabe der eMail-Adresse jederzeit per E-Mail (office@exposure-management.com) mit Wirkung für zukünftige Verarbeitungen widerrufen werden.